Podcast – Episode 0: All good things start with an experiment…

Öfter mal was Neues. Ich probier das mal mit diesem Podcasten. Diese erste Folge, informatisch korrekt als Episode 0 bezeichnet, ist als Experiment zu betrachten. Mir selbst sind beim Anhören folgende Dinge aufgefallen:

  • Ton allgemein: Das Mikro ist billig und ich musste mich arg anstrengen, keine Blasgeräusche zu erzeugen. Im letzten Teil ist mir das am Besten gelungen, weil ich praktisch am Mikro vorbei gesprochen habe. Hier wäre definitiv enormes Verbesserungspotential.
  • Ton im speziellen: Ich sollte mein Handy irgendwo anders hinlegen als neben den Rechner. Es sind öfter Störgeräusche zu hören.
  • Sprache: Vor allem zu Beginn rutscht mir alle paar Worte das berühmte Ömm/Erm/Ähm heraus. Im letzten Teil war das schon nicht mehr so. Das dürfte Übung sein.
  • Inhalt: Ich habe viel weniger im Podcast thematisch untergebracht als ich wollte (siehe letzte Minuten). Vermutlich eine Kombination aus Abschweifen – über den “Turmbau” und “Dulsberg 6” wollte ich gar nicht so viel erzählen – und Fehleinschätzungen. Ich nehme mir vor, bei eventuellen anderen Folgen mir einen besseren Faden zurecht zu legen. Ansonsten sicher auch Erfahrungswerte.
  • Titelmusik/Einstieg: Fehlt. Keine Ahnung. Mal sehen. %-)

Anmerkungen/Kommentare/Kritik etc. nehme ich gerne im Kommentarthread entgegen.

Musik:

This work is licensed under the Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Unported License.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird niemals weitergegeben.Erforderliche Felder sind mit einem * markiert.