Morgenstund’ hat Gold im Mund…

Ein notorischer Langschläfer – das ist es, was ich eigentlich bin. Trotz der offensichtlichen Vorteile, die Frühaufsteher genießen. Nun, heute konnte ich einen davon am eigenen Leib erfahren: die Aussicht um 8 Uhr aus meinem Bürofenster:

Sonst kenne ich solche Sonnenaufgänge nur von meinem Desktop-Hintergrund… Ich glaub’ ich mach das öfter.

2 Kommentare

  • Schickes Bild. 🙂 Ja, ich saß heute morgen im Shuttle nach Kiel…. in Plön konnte ich einen ähnlichen Sonnenaufgang genießen. Da wär ich am liebsten dort geblieben, am Plöner See. 😉

  • “Ich glaub’ ich mach das öfter.”
    Warum? Kennste doch nun 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird niemals weitergegeben.Erforderliche Felder sind mit einem * markiert.