Kategoriearchive: Reisen

London

Ich hatte mal wieder zwei Wochen Urlaub. Und auch wenn ich mindestens die Hälfte davon nach mehreren Jahren voller Reisen und Autofahrten in meinen Urlauben mal entspannt zu Hause auf dem Sofa beziehungsweise in der (immer noch recht) neuen Heimat Hamburg verbringen wollte, sollte es die zweite Woche nach London gehen. Ursprünglich hatte ich die […]

Thailand – Fotos

Fotos von der Reise nach Thailand findet Ihr hier. 🙂

Thailand – Tag 12: Abfahrt

Der Abfahrtstag. Ein sehr schöner Urlaub neigt sich nun seinem Ende entgegen und Wehmut macht sich breit. Ein wenig länger die Sonne und die Wärme genießen; ein wenig mehr vielleicht noch entdecken (Touren zum Festland, nach Koh Phangan oder gar nach Malaysia wären möglich gewesen); ein wenig länger entspannen, so viel und in Ruhe am […]

Thailand – Tag 9: Bakschisch

Heute mussten MacKenzie und ich auf Ishtar und nasebaer verzichten, die sich leider den Magen verdorben hatten. Der genaue Grund war relativ klar: es schien an schlechtem Fisch gelegen zu haben. Unsicher war aber der Ort der Infektion. An sich konnte es nur in einem von zwei großen Restaurants für Touristen passiert sein: Das “Dancing […]

Thailand – Tag 8: Im Massageparadies

Heute teilten wir uns wieder auf, und da ich einen ruhigen Tag am Strand von Bangrak – nur einen Steinwurf entfernt von unserem Guest-House – verbracht habe, gibt es nicht viel zu berichten. Inzwischen könnte ich gerade angekommenen Touristen immerhin schon ein wenig über die Orte auf der Insel und deren Strände erzählen. Bangrak besitzt […]

Thailand – Tag 7: Abenteuerliche Rundfahrt

Nach dem Frühstück schlugen wir diesen Morgen erneut beim britischen Autoverleiher auf, da wir heute die große Inselrundfahrt antreten wollten. Einige bisher noch nicht gesehene Touristenattraktionen sollten noch erkundet und bei dieser Gelegenheit die verbliebenen Geocaches auf der Insel gehoben werden. Wir erstanden hier einen Suzuki Vitara mit Vierradantrieb, der heute noch sehr wichtig werden […]

Thailand – Tag 6: In Nathon

Zuallererst muss ich einen Urschrei und ein Riesenlob loswerden: Ich kann wieder sehen! Und das seit gestern. MacKenzie war bei ihrem Trip nach Chaweng vor dem Geschäft des Optikers vorbeigekommen, bei dem ich zwei Tage vorher meine neue Brille geordert hatte. Sie war von ihm sofort erkannt worden, er aus dem Geschäft gestürzt und hatte […]

Thailand – Tag 5: Ruhetag in Mae Nam

Heute gingen wir nach dem Frühstück alle auf eigene Faust durch die Gegend. Ich selbst brach erneut nach Mae Nam auf, um mir einen entspannten Ruhetag am Strand zu gönnen. Ishtar und nasebaer entschieden sich für Chaweng Beach, zwecks anschließender Einkaufstour in der belebten City. MacKenzie brach alleine ebenfalls nach Chaweng auf, um sich eine […]

Thailand – Tag 4: Cachen auf Koh Samui

Wie jeden Morgen ging es wieder zum “Thailänder an der Ecke”. Heute probierte ich Ranya with Pork, ohne daß jemand von uns wußte, was das im Detail war. Es handelte sich dabei um ein suppenartiges Gericht mit einer Art von glibschigen Glasnudeln sowie verschiedenen Gemüsen wie z.B. Blumenkohl und natürlich vielen Kräutern; die Brühe hatte […]

Thailand – Tag 3: Sunken glasses

Erneut wnderten wir heute nach dem Aufstehen zum Frühstück zur altbekannten Lokalität an der nächsten Straßenecke. Der Ort war authentisch, das Essen ausgesprochen lecker und zudem mussten wir nur ein paar Schritte gehen. Ich wage die Voraussicht, daß wir für die kommenden eineinhalb Wochen dort Stammgäste werden. Ich bestellte mir heute Curry Rice with Pork. […]