Autorarchiv: Ennonymous

Screen-Mirroring beim Mac per Skript an/ausschalten

Heute habe ich meine Mittagspause mal wieder mit ein wenig Arbeitsplatzoptimierung verbracht. Bei mir im Büro steht ein Monitor und eine Tastatur, die via KVM-Switch an mein MacBook und an meinen Linux-PC angeschlossen sind. Normalerweise arbeite ich an meinem MacBook, das seinen Desktop dann über beide Monitor (den großen und das LCD vom Macbook selbst) […]

Web-Apps auf dem Desktop

Ich benutze für meine persönlichen und arbeitsbezogenen Notizen ein DokuWiki, das ich auf meinem Mac lokal hoste. Nun finde ich es simmer ein bisschen nervig, jedesmal ein neues Browserfenster zu öffnen, um durch meine Notizen zu blättern bzw. neue ins Wiki aufzunehmen; auch ärgert es, wenn eine Seite den ganzen Browser zum Absturz bringt und […]

Morgenstund’ hat Gold im Mund…

Ein notorischer Langschläfer – das ist es, was ich eigentlich bin. Trotz der offensichtlichen Vorteile, die Frühaufsteher genießen. Nun, heute konnte ich einen davon am eigenen Leib erfahren: die Aussicht um 8 Uhr aus meinem Bürofenster: Sonst kenne ich solche Sonnenaufgänge nur von meinem Desktop-Hintergrund… Ich glaub’ ich mach das öfter.

Vorsicht, heiß – oder: Wie man seinen Montag abend sinnvoll mit Linux vertrödeln kann

Zeit für einen Gastauftritt. Ich habe gerade an meinem Heim-Server in kleinlichster Sisyphusarbeit die Sensordaten der Hardwareüberwachung lm_sensors in eine dauerhafte Statistik (über das Tool Cacti) übernommen. Dazu gehören neben CPU- und Systemtemperatur sowie Lüfterdrehzahl auch die Spannungswerte der Stromversorgung. So kann ich (hoffentlich) ziemlich genau sehen, wenn sich Schwächeanfälle anbahnen… und außerdem ist es […]